Home / Wie wir arbeiten /

Wo liegen Probleme?

Verständnis, Offenheit & Toleranz

Natürlich gibt es bei unserer täglichen Arbeit auch eine Reihe von Problemen. Nicht immer gelingt es zu 100% alle Wünsche und individuellen Bedürfnisse und Absprachen umzusetzen.

Zeitverschiebungen können vorkommen

So können wir z.B. nicht bei 3 Patienten gleichzeitig um 7.00 Uhr, 8.00 Uhr oder 8.30 Uhr sein, denn die Versorgung durch unsere Mitarbeiter erfolgt nacheinander. Auch ist es schwierig, wenn es bei einem Patienten zu Verzögerungen kommt, den Nachfolgetermin pünktlich einzuhalten. Hier bitten wir Sie um Verständnis, um Absprachen und auch Toleranz und Offenheit.

Personalkontinuität - die tägliche Herausforderung

Ein weiteres Problem ist die Frage des Personalwechsels. Unserer Mitarbeiter sind zum größten Teil Frauen, die neben ihrem anstrengenden Beruf auch noch wichtige private und familiäre Verpflichtungen haben. Hier ist es oft schwierig, alles unter einen Hut zu bekommen und so sind wir dankbar für ein motiviertes Team, dass trotz hoher Belastung einsatzbereit und engagiert ist.

Durch unsere geschlossenen Rahmenverträge mit den Kostenträgern gilt es für spezielle Handlungen auch spezielle Qualifikationen einzusetzen. So entsteht der Eindruck bei Ihnen, dass willkürlich verschiedene Mitarbeiter die Betreuung übernehmen. Wir bemühen uns wirklich, den Kreis der betreuenden Mitarbeiter so klein wie möglich zu halten, aber bei einer z.B. 3mal täglichen Versorgung sind es schon in der Regel der Fälle pro Tag zwei Mitarbeiter, die die Versorgung übernehmen und, wenn diese frei haben, kommen natürlich zwei andere.

Auch Wochenendbesetzung können wechseln, aber bis jetzt ist es uns in den meisten Fällen gelungen, hier Akzeptanz und Toleranz, aber auch Zufriedenheit herzustellen.

Krankheit oder Krankheit der Kinder können auch zu plötzlichen Veränderungen in der Personalbesetzung führen und so bitten wir Sie auch hier um Verständnis.

Warum schreiben wir Ihnen dies? Wir wollen offen über Positives, aber auch Negatives reden. Wir möchten Sie sensibilisieren und wir möchten auch auf die Herausforderungen und Chancen, aber auch auf die Grenzen unserer Möglichkeiten ehrlich hinweisen.

Für Ihr Verständnis danken wir Ihnen bereits im Voraus.

Ähnliche Themen

Pflegemodell

Pflegeprozess

Grundlagen unserer Arbeit

Qualitätsmanagement

Qualitätssicherung

Wie arbeiten wir?

Freier Platz
in der Wohngemeinschaft

In unserer WG in der Dahlwitzerstraße in Berlin Mahlsdorf Nähe S-Bahnhof Birkenstein ist ein Platz frei. Die 10 Personen große Wohngemeinschaft bietet Platz, Austausch und die Möglichkeit, eine Lebensetappe mit Unterstützung zu meistern.
 

Zur Wohngemeinschaft

Neues
Bewerbungsportal

Mit unserer neuen Website bieten wir Innovation im Bewerbungsverfahren und freuen uns Arbeit neu zu gestalten. Zurzeit suchen wir auch nach Menschen, die uns dabei helfen, diesen Prozess aktiv mit zu gestalten. Wir freuen uns über Feedback und Hilfe bei der Verbesserung.
 

Zur Jobs-Seite

Dein
Knowhow

Wir sind immer auf der Suche nach Innovationen und Möglichkeiten, unsere Arbeit und unsere Profession zu verbessern. Du hast eine gute Idee? Nimm Kontakt zu uns auf und stell Sie uns vor!
 

Zu den Kontaktmöglichkeiten